Wegen Corona-Neuinfektionen sind diese Kindertageseinrichtungen vorübergehend geschlossen:

  • Ev. Lutherkirchengemeinde,  KTE Pusteblume, betroffen von der Schließung sind 42 Kinder,
  • Initiative Jugendhilfe e.V. KTE Montanusweg, betroffen von der Schließung sind 21 Kinder.

Außerdem gehen acht Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 9a des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums in häusliche Quarantäne. Neu betroffen von Quarantänen sind siebzehn Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 9c der Alexander-von-Humboldt Realschule.

An der KGS Menninghausen wurden zwei Kinder positiv getestet, eines aus der Klasse 1C und eines aus der Klasse 4C. In beiden Klassen wurde je ein weiteres Kind in Quarantäne geschickt – die direkten Sitznachbarn. Lehrkräfte oder andere Erwachsene sind nicht betroffen.

Corona in Remscheid

Alle unsere Meldungen zu Corona in Remscheid findet man auch direkt und einfach unter www.corona-remscheid.de.

Hotline für Ältere und Vorerkrankte verstärkt

Um den Service für Ältere und Vorerkrankte zu verbessern, wird ab Montag, 25. Januar 2021, eine weitere Telefonnummer freigeschaltet. Die Hotline ist von Montag – Freitag jeweils von 8 bis 16 Uhr unter den Rufnummern (0 21 91) 4 64 53 51 und (0 21 91) 4 64 55 81  zu erreichen!

FFP2-Masken hergestellt in Wuppertal