2.5 C
Remscheid

Ferienworkshop Papierbindearbeiten vom Werkzeugmuseum

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Blatt für Blatt mit Kleber und Faden: Ferienworkshop im DWM. Eigene Papierbindearbeiten in der Buchbinderei für Kinder (10 – 16 Jahre).

Ganz neu im Programm des Werkzeugmuseums sind in diesem Jahr zwei Workshops zum Thema Buchbinden. Restaurator Matthias Beil wird einen Einblick in den Umgang mit Papier, Kleber und Faden geben. Hier kann man tolle Tipps vom Fachmann bekommen und gleichzeitig das eine oder andere praktische und schöne Stück aus Papier und Pappe selber herstellen.

Der Workshop findet am 18. und 19. Juli jeweils von 10 bis 13 Uhr im Stadtarchiv, Hastener Str. 100-102, 42855 Remscheid statt. Die Kosten liegen bei 2,50 Euro pro Kind, zzgl. einer Materialpauschale von 10 Euro.

In diesem Buchbindekurs können unter Anleitung selbstständig drei tolle Objekte hergestellt werden: Eine einlagige Broschur mit festem Einband, bezogen mit Gewebe, und Titelprägung. Dazu passend gibt es Lesezeichen aus Fotokarton und Bundpapier. Das zweite ist ein Leporello oder auch Faltbuch genannt mit bezogenen Deckeln. Das dritte ist ein Abreißblock aus farbigem Papier. Lauter spannende und praktische Stücke, die natürlich mit nach Hause genommen werden können und an denen man lange Freude haben wird.

Anmeldung erforderlich

Anmeldung telefonisch unter 02191-162519, per E-Mail (Werkzeugmuseum-Hiz@remscheid.de) oder über die Internetseite (www.werkzeugmuseum.org) bis spätestens 14. Juli.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Warnstreik im Nahverkehr

Am Freitag, 2. Februar 2024, wird der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Remscheid bestreikt. Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, 2. Februar 2024, zu Warnstreiks im öffentlichen...

Fastenaktion: Sieben Wochen ohne Alleingänge

Der Flair-Weltladen in Lüttringhausen startet seine Fastenaktion. Vom 14. Februar bis zum 27. März lädt der Flair-Weltladen zu einer besonderen Fastenaktion ein. Während der sieben...

Offene Diskussionsrunde: Pflegedienste am Abgrund?

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten lädt am 31.01.2024 zu einer Diskussion über die wirtschaftliche Situation der Pflegedienste ein. Die wirtschaftliche Situation für private Pflegedienste ist...

Sparkasse: Vier neue Kolleg:innen aus eigenem Nachwuchs

Vier junge Bankkaufleute haben ihre Ausbildung bei der Stadtsparkasse Remscheid erfolgreich beendet und wechseln nun in ein Anstellungsverhältnis. Die Stadtsparkasse Remscheid ist stolz auf vier...

Judo: Roschedor neuer Leiter vom Talentstützpunkt

Michael Roschedor folgt Cedric Pick als Stützpunktleiter. Der Talentstützpunkt Bergisches Land U15 hat einen neuen Stützpunktleiter. Michael Roschedor wird das Amt von Cedric Pick übernehmen....
- Anzeige -