25.4 C
Remscheid

Vergölst: Adressenwechsel im Winter

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Über zehn Jahre war der Lütterkuser Vergölst-Partnerbetrieb Möller und Pahl mit seinem Reifen- und Autoservice an der Barmer Straße ansässig. Seit Monatsanfang findet man das Fachunternehmen etwa 500 Meter weiter an der Linde 165, im ehemaligen Autohaus Ewel.

Stärker in der Gemeinschaft

Am neuen Standort steht dem fünfköpfigen Team deutlich mehr Platz zur Verfügung als früher, die Arbeitssituation in der Werkstatt ist so entspannter. An insgesamt vier Hebebühnen kann nun auch parallel geschraubt werden. „Die Bewegungsfreiheit in der Werkstatt ist angenehmer geworden“, freut sich Silvia Pahl, die sich im Büro vornehmlich um Verwaltung und Buchhaltung kümmert.

Den Geschäftsbetrieb leitet Tobias Möller, Pahls Schwiegersohn und studierter Betriebswirt, dem besonders wichtig war, dass der Betrieb in Lüttringhausen bleibt. „Wir haben etwa zu 95 Prozent Stammkundschaft, kaum ein Lüttringhauser Handwerksbetrieb, der nicht bei uns Kunde ist“, begründet der sympathische Geschäftsführer sein klares Bekenntnis zum Stadtteil. „Wir sind eine vollwertige Kfz-Reparaturwerkstatt, es gibt so ein paar Kleinigkeiten, die wir nicht machen, da arbeiten wir mit anderen Lüttringhauser Werkstätten zusammen“, doch werde das ausführlich mit den Kunden besprochen.

Für den Kunden ergibt sich der Vorteil, dass es nur einen Ansprechpartner gibt und sich der Vergölst-Partnerbetrieb um die vollständige Abwicklung kümmert. „Da sind die meisten Kunden total zufrieden mit und sagen ‚na, wenigstens muss ich nicht fünfmal durch die Gegend fahren‘ und auch wir bleiben mit den Fremdleistungen eigentlich in Lüttringhausen, wir arbeiten mit anderen hiesigen Werkstätten zusammen, Lütterkuser Klüngel ist hier schon angesagt“, grinst Möller, der sich über dieses Zusammenhalten em Dorp und über Gegenaufträge, etwa zur Achsvermessung, freut.

Die eigentliche Saison gilt aber weiter dem Reifenhandel und dem Reifen-Komplettservice. Auch Kunden, die ihre Reifen im Internet bestellt haben, suchen den Fachbetrieb schon mal auf, da sie die bestellten Reifen ja nicht selbst montieren können. „Da sollte man dann so souverän sein und auch diese Kunden bedienen, die mit den Reifen aus dem Internet kommen. Da muss man dann einfach ein freundliches Gespräch aufbauen, warum das im Internet bestellt wurde und nicht bei uns. Rund 80 Prozent der Internetkunden bleiben danach bei uns und bestellen nicht mehr online“, so der Geschäftsführer. Es ist alles eine Frage der Kommunikation und Kompetenz. Und die werden auch am neuen Standort geboten – alles wie gewohnt.

Kontakt:

Vergölst Partnerbetrieb Möller & Pahl GmbH
Linde 165, 42899 Remscheid
Telefon (0 21 91) 4 61 89 89
E-Mail: remscheid@vergoelst.de
www.vergoelst.de/remscheid

Sascha von Gerishem
Sascha von Gerishemhttps://www.luettringhauser.de
Geboren 1977 in Duisburg, aufgewachsen in Wuppertal, Duisburg und am Niederrhein, Alumnus des Collegium Augustinianum Gaesdonck, Studiengang Absatzwirtschaft an der Fontys Hogescholen Venlo, selbstständig seit 1998, u.a. als freier Dozent an diversen Berufsakademien.
- Anzeige -Das WTT - Westdeutsches Tourneetheater / Schauspiel Remscheid befindet sich in der Bismarckstraße 138 in 42859 Remscheid.

━ ähnliche artikel

Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden

Am Neujahrsmorgen, gegen 03:50 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Remscheider mit seinem BMW die Lindenallee. Nach dem Abbiegen in die Barmer Straße kam er nach...

Lüttringhausen: Unfall mit Personenschaden

Heute Morgen, 3. September 2020, kam es in Lüttringhausen zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Barmer Straße/Linde/Tannenbaumer Weg in Remscheid, bei dem sich ein...

Entspannte Körperstraffung an der Barmer Straße

Der Wunsch nach weniger Oberschenkelumfang, der Reduzierung von Cellulite-Erscheinungen oder auch nach strafferer Haut kann erfüllt werden. Irene Mokstadt verbindet angenehme Massage mit einem...

Falschparker an der Linde gefährden Verkehrsteilnehmer

Besonders in den Abendstunden wird es an der Linde gefährlich, denn seit einigen Wochen stehen vor der neuen Brücke immer wieder große Lkw. Die...

Nachhaltiger Handel: AKS Reifen neu an der Barmer Straße

An der Barmer Straße 66 hat ein neuer Reifenfachhändler eröffnet: AKS Reifen von Mustafa Aksoy. Besonders an dem Geschäftskonzept von Aksoy ist der Handel...
- Anzeige -