0.8 C
Remscheid

Deutsche Meisterschaft U9 in Cronenberg

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Als NRW-Landesmeister reisten die Kleinsten der IGR Remscheid zur Deutschen Meisterschaft der Altersstufe U9 in Wuppertal-Cronenberg an. Die zwei Vorrundengegner HSV Krefeld (8:0) und RSC Gera (6:2) wurden klar geschlagen und damit der Einzug in die Finalrunde perfekt gemacht. Im Halbfinale gegen den TuS Düsseldorf-Nord erlebten die Remscheider Zuschauer dann ein Drama. Die 2:0-Führung zur Halbzeit glichen die Landeshauptstädter in Hälfte zwei aus und erzielten in der Schlusssekunde das 2:3-Siegtor. Die Trainerinnen Anna Behrendt und Saphira Giersch schafften es dennoch, das Team wieder aufzurichten und in einem engen Spiel um Platz drei wurde der RSC Gera erneut, aber diesmal mit viel Mühe bezwungen. Das 2:1 bedeutete die Bronzemedaille, mit der am Ende alle zufrieden waren.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Hauptversammlung der IGR Remscheid

Harmonisch verlief die Hauptversammlung der IGR Remscheid am vergangenen Montag. 30 Mitglieder waren der Einladung des Vorstandes in die Friesenhalle gefolgt. Der IGR-Vorstand berichtete...

Internationales Turnier in Noisy le Grand

In Noisy le Grand (Paris/Frankreich) spielte am Wochenende die Rollhockey U20-Damennationalmannschaft bei einem internationalen Turnier gegen starke Konkurrenz. Im Kader standen mit Annika Zech und Leonie...
- Anzeige -