12 C
Remscheid

Frauen-Führung im Deutschen Röntgen-Museum

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Zum Thema „Frauen. Technik. Wissenschaft.“ findet im Deutschen Röntgen-Museum am 12. Oktober 2019 eine Frauen-Führung statt.

Am Samstag, 12. Oktober, laden das Frauenbüro der Stadt Remscheid und das Deutsche Röntgen-Museum um 15 Uhr herzlich zur Frauen-Führung „Frauen. Technik. Wissenschaft.“ ins Deutsche Röntgen-Museum ein.

Die Schwindsucht

Bei der Führung durchleuchtet Naturwissenschaftlerin und Museumspädagogin Birgit Dömling mit „weiblichem“ Blick die Geschichte der Röntgenstrahlen. Thematischer Schwerpunkt ist diesmal die „Schwindsucht“.

Fördernswert

Und weil Frauen weniger Lohn für ihre Erwerbsarbeit erhalten als Männer, zahlen sie bei dieser Führung auch 20 Prozent weniger Eintritt, nämlich 6,40 Euro statt der sonst üblichen 8 Euro.

Die Führung findet in Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Remscheid statt.

Kontakt

Deutsches Röntgen-Museum
Schwelmer Str. 41
42897 Remscheid
Telefon: (0 21 91) 16 – 33 84
www.roentgenmuseum.de

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Die Spieltermine der Lüttringhauser Volksbühne für 2022

━ ähnliche artikel

FFP2-Maskenpflicht auch für Gäste der Kultureinrichtungen

Die städtischen Kulturinstitute weisen darauf hin, dass ab sofort beim Besuch eine FFP2-Maske getragen werden muss. Eine medizinische OP-Maske reicht aktuell nicht mehr aus. Dies...

Stadt Remscheid: Städtische Dienststellen zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen

Die Dienststellen der Stadtverwaltung Remscheid bleiben aus Gründen der Kostenersparnis von Montag, 27. Dezember, bis Donnerstag, 30. Dezember, geschlossen. Die städtischen Kindertageseinrichtungen bleiben ebenfalls...

Das X-perimente-Mobil ist in Remscheid

Das Team des X-perimente-Mobils und das Team des Deutschen Röntgen-Museums führen zusammen mit Lehrer:innen des Röntgen-Gymnasiums Versuche zu den Themen Infrarot und UV-Licht durch. Nach...

Ampel-Spitze: Zukunft des RöLab gesichert

„Das ist gut angelegtes Geld“, stellt Sven Chudzinski erfreut fest, nachdem der FDP-Fraktionsvorsitzende zwei Stunden gemeinsam mit seinen Ampel-Kollegen Sven Wolf (SPD) und David...

Auswirkungen der Corona-Schutzverordnung auf die städtischen Kulturbetriebe

Die überarbeitete Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ist in Kraft getreten. Mit dieser Regelung werden die zwischen den Länderregierungschefs und der Bundeskanzlerin vereinbarten Maßnahmen in...
- Anzeige -