Mädchen-Fußballturnier: Girls-Soccer am 31. Januar 2020 in der Sporthalle Neuenkamp.
Mädchen-Fußballturnier: Girls-Soccer am 31. Januar 2020 in der Sporthalle Neuenkamp.

Am Freitag, 31. Januar 2020, führt der städtische Fachdienst Jugend gemeinsam mit den Kooperationspartnern Fußballkreis Mädchenfußball, SG Hackenberg und 1. FC Klausen unter Beteiligung der Remscheider Schulen und des Fachdienstes Sport und Freizeit zum 15. Mal das Mädchenfußball-Turnier „GIRLS-SOCCER“ in der Sporthalle Neuenkamp durch. Das Turnier steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz.

Neben den Vereinssportlerinnen sind ganz besonders Schul- und Straßenmannschaften dazu eingeladen, beim „GIRLS-SOCCER“ gegeneinander anzutreten. Auch Einzelspielerinnen sind herzlich willkommen und werden vor Ort in bestehende Teams integriert.

Teilnahme schon ab 4 Jahren möglich

Zum zweiten Mal können beim „GIRLS-SOCCER“ auch die 4- bis 6-Jährigen ihr Können unter Beweis stellen und ab 14.30 Uhr am Turnier teilnehmen. Diese Kinder-Mannschaften werden allerdings ausschließlich von Kindertageseinrichtungen gestellt, damit eine Betreuung vor Ort gewährleistet ist.

Von 14.30 bis 17.30 Uhr findet das Turnier der 7- bis 10-Jährigen und der 11- bis 14-Jährigen sowie ein Spaß- und Bewegungsparcours für alle Altersklassen statt. Um 18.30 Uhr startet das Turnier für die 15- bis 18-Jährigen. Während der Spielpausen ist selbstverständlich für ausreichend Getränke und Snacks gesorgt. Mitmachen lohnt sich: Für die ersten drei siegreichen Mannschaften gibt es tolle Preise und eine Urkunde. Und auch Spielerinnen, die keinen Platz auf dem „Treppchen“ ergattern, erhalten als Anerkennung für ihre Leistung einen kleinen Preis mit Urkunde.

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Ein herzlicher Dank gilt den Stadtwerken Remscheid, der Lebenshilfe Remscheid, dem H2O Remscheid, der Hudora GmbH (Hugodrom) und dem CineStar Remscheid. Sie unterstützen das Turnier mit Geld- und Sachspenden.

Kontakt

Mehr Informationen und Anmeldebögen gibt es bei der Stadt Remscheid unter der Rufnummer (0 21 91) 16 – 31 63 oder per E-Mail unter elke.mueller3@remscheid.de sowie im Internet unter www.remscheid.de.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss per Internet oder E-Mail ist Donnerstag, 30. Januar, um 12 Uhr. Kurzentschlossene können sich am Veranstaltungstag auch noch vor Ort anmelden: für das Turnier der Jüngeren bis 14 Uhr und für das Turnier der Älteren bis 18 Uhr.