Musik liegt in der Luft am 05.05.2020 im Haus am Park.
Musik liegt in der Luft am 05.05.2020 im Haus am Park.

Rührende Momente in Hastener Altenheimen – Die SPD hatte einen Musiker eingeladen, der sich als Super-Entertainer erwies und Glück verteilte.

Um 15 Uhr erschienen die Bewohnerinnen und Bewohner vom Haus am Park und dem Haus Herder Straße auf ihren Balkonen, wurden mit ihren Rollstühlen in den Innenhof gefahren oder saßen auf Treppen und Terrassen. In der 2. Etage, winkten Damen im Rollstuhl aus dem Fenster. Das Pflegepersonal, mit Masken ausgestattet, freute sich genauso wie die Alten.

Orgel statt Akkordeon

Manfred Janzen hatte diesmal nicht das Akkordeon in den Mittelpunkt gestellt, sondern seine Orgel. Auf Peter Kraus folgte Bata Ilic mit Michaela, Heino war im Umweltschutz mit dem Enzian unterwegs und viele alte Melodien erklangen.

Zu „Aber dich gibt’s nur einmal für mich“, hatten bestimmt manche früher getanzt. Einige Damen des Altersheims konnten jedes Lied mitsingen. Sie hatten sich für den Anlass besonders chic gemacht, klatschten Applaus und bedankten sich nach der Vorstellung.

Für die anwesenden Mitglieder des SPD-Ortsvereins Stadtmitte/Hasten gab es Kaffee und Mineralwasser und ein herzliches Dankeschön mit Abschiedswinken. Auch ein Dankeschön an unser Ratsmitglied York Edelhoff, Mitglied im Vorstand des Ortsvereins, für diese wunderbare Idee, Musik zu den Menschen zu bringen, die nicht mobil sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here