Verkaufsstart für die Weihnachtsbaum-Aktion der SPD in Remscheid ist auch in diesem Jahr am 11. Dezember. Foto aus dem letzten Jahr: Sascha von Gerishem
Verkaufsstart für die Weihnachtsbaum-Aktion der SPD in Remscheid ist auch in diesem Jahr am 11. Dezember. Foto aus dem letzten Jahr: Sascha von Gerishem

Weihnachtsbaumverkauf des SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten soll den Förderverein Christliches Hospiz Bergisches Land e.V. auf der Zielgeraden unterstützen.

Der Weihnachtsbaumverkauf des SPD-Ortsvereins Stadtmitte / Hasten geht in diesem Jahr in seine sechste Auflage. Im Vorfeld der diesjährigen Saison habe man sich gefragt, ob man diesen aufgrund der aktuellen Infektionszahlen nicht lieber überspringen sollte, doch habe man sich, nach einem Gespräch mit dem Ordnungsamt, bewusst für eine Fortsetzung dieser schönen Tradition entschieden.

„Es gibt Veranstaltungen, die einem im Laufe der Jahre ans Herz gewachsen sind. Und eine Herzensangelegenheit gibt man nicht so einfach auf“, so der stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Stadtmitte / Hasten, Sigmar Paeslack. Die Entscheidung, den Weihnachtsbaumverkauf in diesem Jahr fortzusetzen, hat auch etwas mit der Wahl des letztjährigen Begünstigten zu tun. Im vergangenen Jahr ging der Erlös an den Verein „Freundeskreis Palliatives Hospiz“. Dieser hat aus dem Erlös Tablets angeschafft, damit die Bewohnerinnen und Bewohner während des Kontaktverbots in der ersten Pandemie-Welle im März und April diesen Jahres mit ihren Angehörigen kommunizieren konnten. „Diese Geschichte hat uns nachhaltig beeindruckt!“, so der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Stadtmitte / Hasten, Sebastian Thiel.

Burhan Türken, Peter Edmund Uibel und Sebastian Thiel waren schon 2019 beim Weihnachtsbaumverlauf der SPD fleißig. Foto: Sascha von Gerishem
Burhan Türken, Peter Edmund Uibel und Sebastian Thiel waren schon 2019 beim Weihnachtsbaumverlauf der SPD fleißig. Foto: Sascha von Gerishem

Mit dem Weihnachtsbaumverkauf 2020 wird sich ein Kreis schließen. Der Erlös der ersten Aktion aus dem Jahr 2015 ging an den Förderverein Christliches Hospiz Bergisches Land e.V. Nach vielen Jahren intensiver Arbeit steht der Verein auf der Zielgeraden dieses für Remscheid so wichtigen Projektes. „Wir bewundern die Ausdauer dieses Vereins und haben uns deshalb entschlossen, dass der Erlös aus dem diesjährigen Verkauf wieder an den Förderverein Christliches Hospiz Bergisches Land e.V. gehen soll“, so der zweite stvellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Jörg-Dieter Krause.

Der Verkauf startet am 11. Dezember 2020 und findet vor der SPD-Geschäftsstelle, Elberfelder Straße 39 / Ecke Friedrich-Ebert-Platz statt.

Verkaufszeiten für die Weihnachtsbäume

  • Freitag, 11.12.2020: 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 12.12.2020: 10 bis 14 Uhr
  • Montag, 14.12.2020: 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 15.12.2020: 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 16.12.2020: 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 17.12.2020: 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 18.12.2020: 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 19.12.2020: 10 bis 14 Uhr

Reservierungen werden unter (0 21 91) 4 600 622 oder unter UB.Remscheid.NRW@spd.de gerne entgegengenommen.

Die Begünstigten der vergangenen Jahre im Überblick:

  • 2019: Freundeskreises „Palliative Hospiz e.V.“
  • 2018: Remscheider Tafel e.V.
  • 2017: Ärztlichen Kinderschutzambulanz Remscheid e.V.
  • 2016: Förderverein „Möhrchen“ e.V.
  • 2015: Förderverein Christliches Hospiz Bergisches Land e.V.