15.1 C
Remscheid

Weihnachtsbäume für den guten Zweck

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Die SPD verkauft im siebten Jahr in Folge Weihnachtsbäume aus der Region für einen guten Zweck.

Seit 2015 verkauft der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten im Dezember Weihnachtsbäume, deren Erlös einem guten Zweck zukommt. In diesem Jahr wird der Erlös der „Fluthilfe Remscheid“ zu Gute kommen.

„Es bewegt uns immer noch, dass viele Remscheider Familien durch die Flut so hart getroffen wurden“, so Sigmar Paeslack, Mitglied der Bezirksvertretung Alt-Remscheid und Mitorganisator des Weihnachtsbaumverkaufs.

Für ihn und das langjährige Ratsmitglied York Edelhoff war es klar, dass sie unter strenger Einhaltung der Corona-Vorschriften etwas für den guten Zweck tun möchten. Die beiden stehen mit einem starken Team von SPD-Mitgliedern wieder in den Startlöchern.

Die Bauzäune zum Absperren der Anlage sind organisiert und werden auch in diesem Jahr vom Unternehmer und Bezirksbürgermeister von Süd, Stefan Grote, zur Verfügung gestellt, der auch den Transport der Bäume organisiert hat. Die Bäume kommen, wie in den Vorjahren auch, aus Radevormwald und damit aus der Nachbarschaft.

„Der Weihnachtsbaumverkauf der SPD hat mittlerweile Tradition“, sagt das Ortsvereinsvorstandsmitglied Jörg-Dieter Krause. „Wir helfen da, wo es am nötigsten ist“.

Die Verkaufsfläche

Der Weihnachtsbaumverkauf findet vor der SPD-Geschäftsstelle an der Elberfelder Straße 39 / Ecke Friedrich-Ebert-Platz in der Remscheider Stadtmitte statt.

Die Verkaufszeiten

Der Weihnachtsbaumverkauf startet am Freitag, 10.12.2022 und endet spätestens am Donnerstag, 23.12.2021.

Die Verkaufszeiten im Überblick: Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr, samstags: 10 bis 14 Uhr, sonntags findet kein Verkauf statt.

Die Verkaufspreise

Die Preisspanne geht von 22 Euro bis 48 Euro. Im Detail: 100 – 125 cm: 22 Euro, 125 – 150 cm: 26 Euro, 150 – 175 cm: 32 Euro, 175 – 200 cm: 40 Euro, 200 – 250 cm: 48 Euro.

Reservierungen werden unter (0 21 91) 4 60 06 22 oder unter UB.Remscheid.NRW@spd.de gerne entgegengenommen.

Die Begünstigten der vergangenen Jahre im Überblick

2020: Förderverein Christliches Hospiz Bergisches Land e.V.
2019: Freundeskreises „Palliative Hospiz e.V.“
2018: Remscheider Tafel e.V.
2017: Ärztlichen Kinderschutzambulanz Remscheid e.V.
2016: Förderverein „Möhrchen“ e.V.
2015: Förderverein Christliches Hospiz Bergisches Land e.V.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Offene Diskussionsrunde: Pflegedienste am Abgrund?

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten lädt am 31.01.2024 zu einer Diskussion über die wirtschaftliche Situation der Pflegedienste ein. Die wirtschaftliche Situation für private Pflegedienste ist...

SPD: Nachruf auf Ursula Durach

Pressemitteilung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Unterbezirk Remscheid / SPD Remscheid: Ursula Durach (20.12.1922 – 14.07.2023) Wir erhielten die traurige Nachricht, dass Frau Ursula Durach im gesegneten Alter...

Burhan Türken legt Ratsmandat nieder – Daniel Pilz folgt

Staffelwechsel vom 31-jährigen zum 21-jährigen Sozialdemokraten im Rat der Stadt Remscheid. „Wir bedauern die Entscheidung unseres Freundes und Kollegen Burhan Türken außerordentlich. Wir haben einen...

Halbzeit: Die Ampel zieht Bilanz

„Vorausschauend – Nachhaltig – Gestalten“, unter dieses Motto haben SPD, GRÜNE und FDP die gemeinsame Gestaltungsvereinbarung gestellt, die am 25. Februar 2021 unterzeichnet wurde....
- Anzeige -