14.8 C
Remscheid

DIE LINKE. Remscheid hat Kandidat*innen zur Kommunalwahl aufgestellt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Am Samstag, 20. Juni 2020 fand im Neuen Lindenhof die Aufstellungsversammlung der Remscheider LINKEN für die Kommunalwahl am 13. September 2020 statt.

Es waren 28 stimmberechtigte Mitglieder und 4 Gäste erschienen. DIE LINKE wird in allen 26 Wahlbezirken und für die vier Bezirksvertretungen antreten. Ebenso wurden die Listen für den Integrationsrat und den Seniorenbeirat gewählt.

OB-Kandidat Fritz Beinersdorf

Auf Vorschlag des Kreisvorstandes wurde Fritz Beinersdorf als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters aufgestellt. Die Reserveliste wird angeführt von Fritz Beinersdorf, Platz 2: Brigitte Neff-Wetzel, Platz 3: Peter Lange.

Die BV 1 Alt Remscheid: Thorsten Schwandt, Martin Klück, Wolfgang Kolonko, Fritz Beinersdorf.

Die BV 2 Süd: Klaus Wetzel, Gerald Wolf, Brigitte Neff-Wetzel, Frank Dirk Hilbert

Die BV 3 Lennep: Colin Cyrus, Michael Eisele, Peter, Lange, Philipp Schäfer

Die BV 4 Lüttringhausen: Axel Behrend, Eike Jesinghaus, Andrea Benkert, Thomas Fritsche

Die Kandidaten für die Wahl des Integrationsrates: Mehmet Keser, Musa Kizeltepe, Selami Polat, Sinasi Sahin

Die Kandidaten für den Seniorenbeirat: Horst Dehnert, Günter Kreuscher, Axel Behrend, Fritz Beinersdorf

Ebenso wurde das Kommunalwahlprogramm 2020 einstimmig beschlossen.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Stadtplanung nach Gutsherrenart

Chance einer frühzeitigen Bürgerbeteiligung verpasst. Obwohl der letzte Versuch die Stadt Unsummen an Geld und Ressourcen gekostet sowie einen jahrelangen Stillstand in Lennep verursacht hat,...
- Anzeige -