13.3 C
Remscheid

Sonderprägung: Röntgenmedaille zum Jubiläum

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

In diesem Jahr feiert die Stadt Remscheid den berühmten Sohn der Stadt. Vor 175 Jahren wurde Wilhelm Conrad Röntgen geboren. Am 27. März 1845 erblickte der erste Nobelpreisträger für Physik in Lennep das Licht der Welt. Diesen besonderen Geburtstag nimmt die Stadtsparkasse Remscheid zum Anlass, den Entdecker der nach ihm benannten Strahlen mit zwei Sondermedaillen zu ehren – Corona-bedingt etwas später als am eigentlichen Jahrestag.

Auf der exklusiven Sonderprägung sind als Motive der Wissenschaftler selbst und auf der Rückseite sein Geburtshaus am Lenneper Gänsemarkt zu sehen. Eingraviert sind weiterhin neben dem Geburtsdatum Röntgens sein Todestag am 10. Februar 1923. Die Prägung entstand durch eine Kooperation zwischen der EuroMint GmbH und der Deutschen Röntgengesellschaft.

In Gold oder Silber

Die Silbermedaillen in einer Auflage von 500 Stück besteht jeweils aus 999er Feinsilber, hat einen Durchmesser von 30 Millimetern und ist 8,5 Gramm schwer. Der Preis beträgt 69 Euro pro Stück. Von der 999 Feingold Prägung wird es nur 50 Exemplare geben, die in Handarbeit gefertigt werden. Die Goldmünze kostet 899 Euro. Die Edelmetallpreise gelten freibleibend. Verkaufsstart ist der 25. Juni 2020. Die Münzen können ausschließlich in der Stadtsparkasse Lennep erworben werden. Die silberne ist vorrätig, die goldene muss bestellt werden.

„Wir freuen uns, auf diese Weise Wilhelm Conrad Röntgen und seine bis heute herausragende wissenschaftliche Arbeit noch einmal besonders zu ehren. Beide Medaillen sind eine schöne Erinnerung, die zum Beispiel auch als Geschenk zu verschiedenen Anlässen Freude bereiten wird“, sagt Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Michael Wellershaus. Mit einer der ersten Silbermedaillen wurde das Röntgen-Geburtshaus bedacht, das damit seine Ausstellung bereichern wird.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Der Weihnachtsmarkt 2022 vom Heimatbund Lüttringhausen findet am 26.11.2022 von 14 bis 18 Uhr statt.

━ ähnliche artikel

Frischer Wind im StartupCenter der Sparkasse Remscheid

Sina Göpfert und David Lieber sind die neuen Gesichter im StartupCenter derStadtsparkasse Remscheid. Mit Schwung und vielen neuen Ideen treten Sina Göpfert und David Lieber...

Stadtsparkasse Remscheid tauscht ukrainisches Geld in Euro um

Wichtiger Service für Geflüchtete aus der Ukraine. Zu den leidvollen Erfahrungen durch Krieg und Flucht aus ihrem Heimatland kommen bei vielen Menschen aus der Ukraine...

Sparkasse: 3G bei Beratungsgesprächen und Serviceleistungen

Bei der Stadtsparkasse Remscheid gilt ab Mittwoch die 3G-Regel bei persönlichen Beratungsgesprächen und Dienstleistungen an den Service-Points. Der Schutz der Mitarbeitenden und Kundinnen und...

Nach Sprengungen: Sparkasse nimmt Geldautomaten vom Netz

Die Stadtsparkasse Remscheid nimmt drei ihrer Geldautomaten vom Netz und reagiert damit auf die Automatensprengungen. Aufgrund der jüngsten Angriffe auf Geldautomaten nimmt die Stadtsparkasse Remscheid...

Lüttringhausen: Geldautomat am Schützenplatz gesprengt

In der vergangenen Nacht (15.10.2021) sprengten unbekannte Täter einen freistehenden Geldautomaten an der Straße Am Schützenplatz in Remscheid-Lüttringhausen. Gegen 03:05 Uhr hörten Anwohner Explosionsgeräusche aus...
- Anzeige -