Feuerwehr mit Blaulicht. Symbolfoto.
Feuerwehr mit Blaulicht. Symbolfoto.

Bereits am 24.06.2020 erlitt eine 77-jährige Bewohnerin schwere Verletzungen beim Brand ihrer Wohnung in Remscheid, als es in den frühen Morgenstunden, gegen 03:15 Uhr,  in einem Wohnhaus am Clemenshammer zu einem Brand kam, bei dem die Seniorin schwere Verletzungen erlitt. Kräfte der Feuerwehr konnten die Frau bewusstlos aus ihrem Wohnhaus retten und in eine Spezialklinik bringen. An dem vorläufig nicht mehr bewohnbaren Haus entstand ein hoher, noch nicht bezifferter Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Brandursache zu klären.

Am 11.07.2020 erlag die Seniorin ihren Verletzungen im Krankenhaus.

Als Brandursache vermutet die Kriminalpolizei nach jetzigem Ermittlungsstand fahrlässige Brandstiftung.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here