Dass Arbeiten an denkmalgeschützten Gebäuden gerne mal eine Überraschung bereithalten, zeigte sich gerade am Turm vom Rathaus Lüttringhausen. Während ursprünglich vor allem Fenster und Giebel renoviert werden sollten, wurde bei näherer Untersuchung festgestellt, dass die Schieferteile der Turmspitze ersetzt werden müssen. Die Mehrkosten wurden bisher noch nicht beziffert, man hofft aber dennoch im geplanten Budget bleiben zu können.