Die Gelbe-Villa veranstaltet in Remscheid wieder das Open Air-Kino. Foto: Sascha von Gerishem
Die Gelbe-Villa veranstaltet in Remscheid wieder das Open Air-Kino. Foto: Sascha von Gerishem
Die Gelbe Villa startet am Freitag in die Open Air-Kino Saison. Als erster Film wird „The Peanut Butter Falcon“ gezeigt. Darin geht es um den 22-jährigen Zak, der wegen seines Down-Syndroms in ein Altenheim gesteckt wurde. Eines nachts flieht er und lernt einen weiteren Flüchtenden kennen. Es ist ein märchenhaftes Roadmovie und ein berührendes Plädoyer fürs Festhalten an den eigenen Träumen. Mit Zack Gottsagen, Dakota Johnson und Shia LaBeouf. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt beträgt 6,90 Euro, ermäßigt 5,90 Euro. Tickets gibt es auf Remscheid Live. Die Vorführung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here