Festnahme mit Handschellen. Symbolfoto.
Festnahme mit Handschellen. Symbolfoto.

Am 23.05.2020 konnte die Polizei mehrere Männer in Remscheid festnehmen, die im Verdacht stehen, einen Einbruch begangen zu haben. Ein Zeuge bemerkte gegen 23:50 Uhr verdächtige Personen, die dem Anschein nach ein Autohaus an der Königstraße aufbrachen und informierte die Polizei. Die Verdächtigen flohen zunächst mit ihrer Beute in einem weißen PKW. Sofortige Ermittlungen führten letztlich zur Wohnanschrift des Fahrzeughalters. Hier konnten die mutmaßlichen Einbrecher sowie die Beute vorgefunden werden. Die fünf Männer im Alter von 20 bis 60 Jahren (20, 23, 24, 40, 60) erwarten nun eine Strafanzeige und die Fragen der Kriminalpolizei. (sw)