8.8 C
Remscheid

Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Einhaltung der Maskenpflicht

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Mit mehreren gemeinsamen Teams kontrollierten Polizei und Ordnungsamt am vergangenen Freitag, 6. November 2020, in der Elberfelder Fußgängerzone und am Busbahnhof, ob sich die Menschen an die Coronaschutzauflagen halten. Dabei wurden elf Anzeigen geschrieben und mehrere mündliche Verwarnungen ausgesprochen.

Bei Vergehen wurden Passanten auf die aktuellen Vorschriften und Regelungen – wie beispielsweise die Maskenpflicht in der Fußgängerzone – hingewiesen. Zeigten sich die Betroffenen uneinsichtig oder verstießen offensichtlich vorsätzlich gegen die Auflagen, fertigten die Beamtinnen und Beamten Anzeigen. Weitere gemeinsame Kontrollen im Stadtgebiet sind geplant.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Kulturfonds Energie: „Unterstützung für Kulturschaffende“

Bundestagsabgeordnete Anja Liebert wirbt für den Kulturfonds Energie als Unterstützung für Kulturschaffende. Gerade die Kulturbranche war in den vergangenen Jahren arg gebeutelt - erst durch...

Nationale Wasserstrategie: Schutz unserer wichtigsten Ressource

"Wasser ist unsere wichtigste Ressource. Ihr Schutz genießt nun die Aufmerksamkeit der gesamten Bundesregierung", erklärt Anja Liebert, Grüne Bundestagsabgeordnete für das Bergische Land, zur...

Remscheid: Tankstelle überfallen

Am 18.03.2023, gegen 22:20 Uhr raubte ein Mann eine Tankstelle an der Burger Straße in Remscheid aus. Als eine Angestellte (49) die Tankstelle nach Ladenschluss...

Explosion: Geldautomat in Ronsdorf gesprengt

Heute Morgen (20.03.2023, 01:30 Uhr) sprengten bislang Unbekannte einen Geldautomaten in Wuppertal. Mehrere Anwohner der Lüttringhauser Straße meldeten über den Notruf der Polizei einen lautstarken...
- Anzeige -