Seinen Führerschein ist ein 40 Jahre alter Olper nun erstmal los. Am Samstagabend (14. November) kontrollierte ihn eine Streifenwagenbesatzung in der Dresper Straße in Reichshof-Drespe.

Der Wagen des 40-Jährigen war stand im unbefestigten Bankett der Dresper Straße. Zu einem Unfall war es nicht gekommen. Dennoch überprüften die Polizisten die Fahrtüchtigkeit des Mannes. Dieser schwankte und roch nach Alkohol; ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 2 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und stellten seinen Führerschein sicher. Nun blickt der 40-Jährige einem Verfahren entgegen.