Eine 27-jährige Fußgängerin wollte am Freitag, um 20:25 Uhr, die Möllenkotter Straße überqueren, als sie von einem querenden Zweiradfahrer getroffen wurde und sich dadurch leicht verletzte.

Die Schwelmerin kam aus Richtung der Schwelmer Innenstadt und wollte die Fahrbahn der Möllenkotter Straße in Höhe der Hausnummer 14 überqueren. Bevor die Schwelmerin die andere Straßenseite erreichte, traf sie ein von rechts kommendes Zweirad an der Ferse des rechten Fußes. Sie griff aus Schmerz nach dem Fuß. Bei der Nachschau nach dem Zweirad, habe sie lediglich feststellen können, dass dieses die Fahrt unvermindert in Richtung talwärts fortgesetzt habe. Angaben zu der Person und / oder dem Fahrzeug konnte sie nicht machen. Der Zweiradfahrer verließ die Unfallstelle ohne schadensregulierende Maßnahmen eingeleitet zu haben.

Die Polizei sucht nun den Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen, oder dem flüchtigen Zweirad machen können. Hinweise können unter der Telefonnummer 02336-91664000 abgegeben werden.

- Anzeige -