Vandalismus in Bergisch Gladbach: Ein etwa 35-30 Jahre alter und relativ großer Mann mit schwarzen Haaren und einer blauen dicken Jacke besprühte drei Autos mit Farbe. Foto: Polizei RheinBerg
Vandalismus in Bergisch Gladbach: Ein etwa 35-30 Jahre alter und relativ großer Mann mit schwarzen Haaren und einer blauen dicken Jacke besprühte drei Autos mit Farbe. Foto: Polizei RheinBerg

In der letzten Nacht (19.01.) gegen 02:25 Uhr ist ein Anwohner der Gierather Straße wach geworden und hat einen Unbekannten beobachtet, der sich an drei geparkten Pkw zu schaffen gemacht hat.

An einem Mazda, einem Toyota und einem Citroen hat der Unbekannte die Kennzeichen sowie die Markensymbole an Heck und Motorhaube mit gelber Farbe besprüht. Nach Angaben des Zeugen soll der Mann anschließend als Beifahrer in einen Ford Fiesta gestiegen und in Richtung Mülheimer Straße weggefahren sein. Er soll circa 25-30 Jahre alt und relativ groß gewesen sein, hätte schwarze Haare und soll eine blaue dicke Jacke getragen haben.

Der Sachschaden wird auf insgesamt circa 1.500 Euro geschätzt.

Hinweise und Zeugen

Wer kann Aussagen treffen oder sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0 wenden.