13 C
Remscheid

Versuchter Raub in Oberbarmen

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Gestern (03.02.2021), gegen 18:55 Uhr kam es in Wuppertal-Oberbarmen zu einem versuchten Raub.

Eine Streifenwagenbesatzung bemerkte in der Straße Schwarzbach einen blutenden 18-Jährigen. Nach seinen Angaben hatten drei Unbekannte auf ihn eingeschlagen und versucht, ihm die Tasche zu entreißen. Ohne Beute flüchteten die jungen Männer in Richtung Berliner Platz. Sie sind circa 20 Jahre alt, etwa 175 cm groß und waren vermutlich dunkel gekleidet. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzungen des 18-Jährigen.

Zeugen gesucht und Hinweise erbeten

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Volksbank und Kripo: Schutz vor Betrug

Volksbank und Kripo informieren darüber, wie man sich gegen die Maschen von Betrüger:innen schützen kann. Enkeltrick, Schockanrufe, Phishing-E-Mails oder Fake-Shops: Die Methoden, mit denen Betrügende...

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...
- Anzeige -