6.9 C
Remscheid

Selbstjustiz und Kopfgeld haben in einem Rechtsstaat nichts zu suchen

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

„Die andauernden Angriffe auf die Eheleute Tsolakidis, die die Pizzeria Dallas betreiben, nehmen leider immer noch kein Ende. Es schockiert mich aber, dass neben den Ermittlungen der Polizei nun auch gewisse undemokratische Stimmen zur Selbstjustiz aufrufen und sogar ein Kopfgeld auf den Täter oder die Täterin aussetzen“, berichtet Sven Wolf, Landtagsabgeordneter für Remscheid und Radevormwald. „Das ist natürlich völlig inakzeptabel.“

„Ich habe mich bereits nach den ersten Presseberichten im Januar direkt an den Polizeipräsidenten gewandt und habe mich über den aktuellen Stand der Ermittlungen erkundigt. Ich habe auch den Kontakt zwischen den Opfern und dem Weißen Ring hergestellt. An die Öffentlichkeit bin ich bisher nicht gegangen“, so Wolf.

„Nach den letzten Entwicklungen ist es aber wichtig, Stellung zu beziehen. Es freut mich sehr, dass die Opfer sich klar gegen Selbstjustiz und Kopfgeld aussprechen. Wir leben in einem Rechtsstaat. Das Gewaltmonopol liegt bei unserer demokratischen Polizei und nirgendwo anders. Ich vertraue darauf, dass die Polizei gemeinsam mit den Opfern nun alle Mittel einsetzt, um die Täter zu überführen. Dann können sich die Eheleute Tsolakidis hoffentlich endlich wieder sicher fühlen!“

Zusätzliche Informationen

Informationen zum Hintergrund der Angriffe auf die Pizzeria Dallas gibt es in der Ausgabe KW06/2021 vom Nachrichtenmagazin Die Woche von rs1.tv und Lüttringhauser.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Warnstreik im Nahverkehr

Am Freitag, 2. Februar 2024, wird der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Remscheid bestreikt. Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, 2. Februar 2024, zu Warnstreiks im öffentlichen...

Fastenaktion: Sieben Wochen ohne Alleingänge

Der Flair-Weltladen in Lüttringhausen startet seine Fastenaktion. Vom 14. Februar bis zum 27. März lädt der Flair-Weltladen zu einer besonderen Fastenaktion ein. Während der sieben...

Offene Diskussionsrunde: Pflegedienste am Abgrund?

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten lädt am 31.01.2024 zu einer Diskussion über die wirtschaftliche Situation der Pflegedienste ein. Die wirtschaftliche Situation für private Pflegedienste ist...

Sparkasse: Vier neue Kolleg:innen aus eigenem Nachwuchs

Vier junge Bankkaufleute haben ihre Ausbildung bei der Stadtsparkasse Remscheid erfolgreich beendet und wechseln nun in ein Anstellungsverhältnis. Die Stadtsparkasse Remscheid ist stolz auf vier...

Judo: Roschedor neuer Leiter vom Talentstützpunkt

Michael Roschedor folgt Cedric Pick als Stützpunktleiter. Der Talentstützpunkt Bergisches Land U15 hat einen neuen Stützpunktleiter. Michael Roschedor wird das Amt von Cedric Pick übernehmen....
- Anzeige -