13 C
Remscheid

Brand in Wuppertaler Hofschaft

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Gestern (15.02.2021), gegen 18:45 Uhr, kam es zum Brand eines Wohnhauses in Wuppertal. Anwohner der umgebenden Hofschaft am Leierkotten meldeten das Feuer.

Nach den Löscharbeiten der Feuerwehr übernahm die Kriminalpolizei die ersten Ermittlungen zur Brandursache. Der Gebäudeschaden befindet sich nach derzeitigem Kenntnisstand im niedrigen sechsstelligen Bereich. Das Haus ist zurzeit unbewohnbar. Menschen wurden nicht verletzt. Während der Löscharbeiten musste die Morsbachtalstraße gesperrt werden. Für die weiteren Ermittlungen hat die Polizei einen Sachverständigen hinzugezogen. (sw)

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...

Unterburg: Feuerwehr sperrt vorsorglich Wupperinsel

Wetterdienst sagt bis Sonntag anhaltenden Regen voraus. Bisher kaum Einsätze für die Feuerwehr. Der Wetterdienst erwartet für das Bergische Land bis Sonntag anhaltenden Regen. Die...

UPDATE: 63-jähriger Wuppertaler aufgefunden

UPDATE: Der vermisste Lothar D. konnte dank eines Hinweises wohlbehalten aufgefunden werden. Die Polizei Wuppertal bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem...

Häusliche Gewalt: Einsatz von Spezialeinheit in Lennep

Eigengefährdungslage erforderte Einsatz von Spezialeinheiten in Remscheid Lennep. Bei einer häuslichen Auseinandersetzung bedrohte am heutigen Nachmittag (07.12.2023) ein 52-Jähriger in der Geschwister-Scholl-Straße in Remscheid seine...
- Anzeige -