Polizei und Rettungsdienst. Symbolfoto.
Polizei und Rettungsdienst. Symbolfoto.

Gestern Mittag (09.03.2021) nahmen Beamte der Polizeiwache Remscheid einen Unfall mit einer Schwerverletzen auf der Kolpingstraße in Vieringhausen auf.

Gegen 11:00 Uhr beabsichtigte eine 87-jährige Frau als Beifahrerin den VW Polo einer 63-Jährigen zu besteigen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte sie hierbei und geriet mit einem Bein unter das rollende Fahrzeug. Hierbei erlitt sie schwere Verletzungen und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

Das Verkehrskommissariat in Remscheid hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (weit)

- Anzeige -