14 C
Remscheid

83-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Auf der Landstraße 38 in Nümbrecht-Ahlbusch hat sich am Freitag (9. April) ein 83-Jähriger mit seinem Auto überschlagen; er kam in ein Krankenhaus.

Der Mann aus Nümbrecht war gegen 12.00 Uhr aus Richtung Waldbröl gekommen und in einer Linkskurve nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen geraten. Dort überfuhr der Mercedes zunächst zwei Verkehrszeichen, bevor er gegen einen Baum prallte und sich in der Folge überschlug. Nachdem der Wagen auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen war, konnte der 83-Jährige das Auto mit vermutlich leichten Verletzungen verlassen; ein Rettungswagen brachte ihn in das Waldbröler Krankenhaus, wo er zur Beobachtung verblieb.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Audi-SUV auf Gehweg: Vier Kinder verletzt

Heute Nachmittag (06.08.2023, 16:20 Uhr) erlitten vier Kinder in Wuppertal Verletzungen nach einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 23-Jähriger mit einem hochmotorisierten Audi Q8...

Vortrag für Senior:innen zu Trickbetrug

Das Begegnungs- und Beratungszentrum (BBZ) „Der Wiedenhof“ lädt in Zusammenarbeit mit der altengerechten Quartiersentwicklung der Stadt Remscheid zu einem Vortrag zum Thema "Trickbetrug" ein. Am...
- Anzeige -