Corona: Maske tragen und Hände desinfizieren. Symbolbild.
Corona: Maske tragen und Hände desinfizieren. Symbolbild.

Infektionszahlen der KTE- und schulpflichtigen Kinder für den Zeitraum 17 – 31. August:

  • In der Altersgruppe der Kinder 1 – 5 Jahre sind 13 Kinder positiv getestet.
  • In der Altersgruppe 6 – 18 Jahre sind derzeit 113 Kinder positiv getestet.

Inklusive dieser positiv Getesteten befinden sich aktuell 473 Kinder und Jugendliche (ab Jahrgang 2002) in Quarantäne.

Seit Beginn des Schuljahres sind 29 Schulklassen betroffen. In einem Fall musste eine ganze Klasse in Quarantäne (gemeinsamer Sportunterricht ohne Maske und Abstand) in allen übrigen Fällen wurden i.d.R. nur die direkten Sitznachbarn bzw. enge Freunde in Quarantäne geschickt, Hier ist jeweils eine sehr personalintensive Einzelfallprüfung erforderlich. Für den Kitabereich sind 13 Kindertageseinrichtungen betroffen; hier muss im Regelfall jeweils die komplette Gruppe in Quarantäne.

Aufgrund der gestiegenen Fallzahlen und der personalintensiven Einzelfallprüfungen in den Schulen ist die Personalsituation im Gesundheitsamt schwierig. Es soll ein erneuter Unterstützungsantrag an die Bundeswehr gestellt werden.

Der Krisenstab wird in einem mehrsprachigen Brief an alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern intensiv über die bestehenden Impfmöglichkeiten informieren und appellieren, diese auch zu nutzen.

- Anzeige -