0.8 C
Remscheid

Hoher Sachschaden bei Autobrand

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Gestern Abend (31.08.2021, 22:50 Uhr) brannte ein Auto in Wuppertal-Elberfeld aus. Anwohner meldeten einen Feuerschein auf der Kluser Höhe.

Der Brand ging auf das gesamte Fahrzeug über. Nach den Löscharbeiten konnte nur noch ein Totalschaden festgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigem Stand scheint eine Brandstiftung ursächlich zu sein. Die Höhe des Sachschadens wird auf circa 15.000 Euro beziffert.

Zeugen gesucht und Hinweise erbeten

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Volksbank und Kripo: Schutz vor Betrug

Volksbank und Kripo informieren darüber, wie man sich gegen die Maschen von Betrüger:innen schützen kann. Enkeltrick, Schockanrufe, Phishing-E-Mails oder Fake-Shops: Die Methoden, mit denen Betrügende...

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...

Unterburg: Feuerwehr sperrt vorsorglich Wupperinsel

Wetterdienst sagt bis Sonntag anhaltenden Regen voraus. Bisher kaum Einsätze für die Feuerwehr. Der Wetterdienst erwartet für das Bergische Land bis Sonntag anhaltenden Regen. Die...

UPDATE: 63-jähriger Wuppertaler aufgefunden

UPDATE: Der vermisste Lothar D. konnte dank eines Hinweises wohlbehalten aufgefunden werden. Die Polizei Wuppertal bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem...
- Anzeige -