12.3 C
Remscheid

Bundestagswahlkampf – Aus den unteren Schubladen

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Im Wahlkampfendspurt hat die Union also offenkundig aus den unteren Schubladen des Schreibtisches drei Strategien herausgeholt, mit denen sie das scheinbar verlorene Rennen um die Kanzlerschaft noch drehen will. Die erste: Mit den Sozialdemokraten wird es einen Systemwechsel geben, der dieses Land wegführt von den Prinzipien der Marktwirtschaft, wie wir sie kennen. Die zweite: Die SPD ist historisch immer auf der falschen Seite der Geschichte gestanden. Das ist zwar offenkundiger Blödsinn, aber im Wahlkampf scheinen solche Sätze irgendwie erlaubt. Und die dritte: Der Kanzlerkandidat der SPD ist eigentlich ein Gangster und nicht ein honoriger hanseatischer Ehrenmann. Lasst uns ihm am Zeug flicken, wo es nur geht! Für eine Partei, die immerhin das C für christlich im Namen trägt, ist das schon ein ungewöhnliches Vorgehen. Ob es am Ende verfängt? Nächsten Sonntag wird man es wissen.

Quelle: Straubinger Tagblatt – www.idowa.de

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Die Spieltermine der Lüttringhauser Volksbühne für 2022

━ ähnliche artikel

Nach Dinner mit Laschet: Investor Lars Windhorst spendete 250.000 Euro an CDU

Der Finanzinvestor und CDU-Großspender Lars Windhorst hat Anfang Juli an einem vertraulichen Treffen von Parteichef Armin Laschet mit ausgewählten Unternehmern und Managern teilgenommen. Das...

ZDF-Politbarometer Oktober I 2021

Regierungsbildung: Mehrheit für Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP, Unions-Anhänger: Laschet trägt Hauptschuld an Wahl-Debakel Anders als vor der Bundestagswahl erfährt ein Regierungsbündnis aus SPD,...

Bundestagswahl: Ich, ich, ich statt Zukunft

Die Wahllokale sind geschlossen, der Wahlk(r)ampf ist endlich vorbei. Gewonnen hat das "weiter so", verloren haben wohl die Jugend und die Zukunft. Auch wenn...

Mit voller Windel gegen schei** Zitate

So kurz vor der Bundestagswahl werden rassistische Statements, dumme Sprüche und stumpfe Parolen konservativer Politiker wieder lauter. Da kann man nicht ruhig bleiben, findet...

Stadt Solingen sucht Reserve-Wahlhelfer*innen

Auch für die Bereitschaft gibt es eine Entschädigung Für die Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, sucht die Stadt Solingen noch Reserve-Wahlhelfer*innen. Sie werden entweder bis...
- Anzeige -