Polizistin bei der Unfallermittlung. Symbolfoto: Polizei
Polizistin bei der Unfallermittlung. Symbolfoto: Polizei

Am 26.09.2021, um 10:30 Uhr kam es auf der Wiedener Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos.

Eine 57-jährige Frau aus Mettmann fuhr mit ihrem Mercedes CLA auf der Wiedener Straße in Richtung Vohwinkel, als es im Einmündungsbereich Niederradenberg zu einem Zusammenstoß mit dem VW Touran eines 37-jährigen Wuppertalers kam. Der VW-Fahrer könnte nach bisherigen Erkenntnissen bei Rotlicht in die Wiedener Straße eingebogen sein.

Die 57-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei circa 35.000 Euro. (jb)

- Anzeige -