Polizisten während einer Fahndung. Symbolfoto: Fabian Holtappels
Polizisten während einer Fahndung. Symbolfoto: Fabian Holtappels

Ein 94-jähriger Fußgänger lief gestern (04.11.2021), gegen 13:45 Uhr, auf der Straße Werwolf Richtung Innenstadt, als ihn in Höhe einer Parkplatzausfahrt ein Kleinwagen anfuhr.

Der Senior stürzte auf den Gehweg und verletzte sich leicht. Der Fahrer und die Beifahrerin kamen dem Mann zu Hilfe und fuhren ihn zu der Wohnanschrift seiner Schwester am Pfaffenberger Weg, wo der Senior aus Unna zu Besuch war. Als der 94-Jährige dort aus dem Wagen stieg und seine beschädigte Brille bei dem Unfallfahrer ansprach, fuhr der Wagen davon, ohne Personalien auszutauschen.

Das Verkehrskommissariat Solingen bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Kleinwagen und dessen Fahrer und seiner Beifahrerin geben können, sich telefonisch unter der 0202-284-0 zu melden. (hm)

- Anzeige -