18.8 C
Remscheid

Corona: Fünf Erkrankte intensivpflichtig

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Bedauerlicherweise sind zwei Remscheider im Alter von 64 und 83 Jahren mit der Coronainfektion verstorben. Laut Gesundheitsamt gibt es aktuell 487 Remscheiderinnen und Remscheider, die an Covid-19 erkrankt sind und sich in angeordneter Quarantäne befinden.

Damit gibt es insgesamt 8.248 positiv getestete Remscheiderinnen und Remscheider. 7.569 Remscheiderinnen und Remscheider gelten als genesen. 192 Menschen sind leider verstorben.

Zusätzlich gibt es mit heutigem Datum 533 Personen, die als Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne stehen. Es gibt insgesamt 1.717PCR-bestätigte infizierte Remscheider Personen mit der Virusvariante Alpha und vier bestätigte Fälle der Virusvariante Beta. Die Virusvariante Gamma wurde einmal in Remscheid nachgewiesen. Die Delta-Variante ist bislang 814 mal aufgetreten.

Aus den Krankenhäusern

Die Krankenhäuser vermelden 23 Covid-19-erkrankte Personen als sogenannte Hospitalisierungsfälle. Fünf dieser Personen sind intensivpflichtig, zwei Personen werden invasiv beatmet, Stand 30.11.2021 (Das sind nicht unbedingt Remscheiderinnen und Remscheider.).

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Bürgerfest vom Heimatbund Lüttringhausen am 21. Mai: Einweihung vom Rathauspark Lüttringhausen

━ ähnliche artikel

Film: Donbass im Rathaus war schwere Kost

Vorführung des preisgekrönten Films "Donbass" durch die SPD-Lüttringhausen im Lütterkuser Rathaus. Knapp 20 Zuschauende folgten der Einladung von Gerhilt Dietrich und Ulla Wilberg ins Rathaus...

Am Samstag ist internationaler Weltladentag

Auch der Flair-Weltladen in Lüttringhausen macht mit. In jedem Jahr wird am zweiten Maisamstag der Weltladentag begangen. Wie 900 andere Weltläden, die bundesweit tätig sind,...

SPD-Bildungsexperte Jochen Ott diskutierte in Lennep

Bildungsexperte der SPD-Landtagsfraktion Jochen Ott diskutierte mit Schüler*innen und Lehrer*innen. „Was läuft schief an Remscheider Schulen?“ Mit dieser Frage leitete Sven Wolf, Landtagsabgeordneter für Remscheid...

Fairtrade: Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten

Am 15. Mai wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt und damit Politiker*innen, die in dieser Zeit von globalen Krisen unsere Zukunft gestalten können....
- Anzeige -