Der bunte Pavillon auf der Alleestraße verspricht Kunst, Kultur, Technik und Heimat. Foto: Sascha von Gerishem
Der bunte Pavillon auf der Alleestraße verspricht Kunst, Kultur, Technik und Heimat. Foto: Sascha von Gerishem

Am vergangenen Dienstagmorgen (30.11.2021, 09:00 Uhr), kam es auf der Alleestraße in Remscheid zu einem Raub.

Zwei bislang Unbekannte verlangten von einem 63-jährigen Obdachlosen die Herausgabe von Bargeld und seinem Rucksack. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, drohten sie mit Gewalt. Mit ihrer Beute entfernten sich die Räuber in der Folge.

Ein Täter ist circa 25 Jahre alt, hat eine Glatze und mehrere Piercings im Gesicht. Ein Weiterer ist circa 22-25 Jahre alt und gehbehindert.

Zeugen gesucht und Hinweise erbeten

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

- Anzeige -