3.2 C
Remscheid

Lennep: Wasserschaden Fritz-Reuter-Straße

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Ab der kommenden Woche soll die Fertigstellung der Arbeiten in der Fritz-Reuter-Straße nach dem großen Wasserschaden Ende des letzten Jahres beginnen. Hierzu muss das derzeit bereits bestehende Baufeld vergrößert werden, sodass es zu einer Einengung der Fahrspuren auf der Ringstraße kommt. Auch für den Fußverkehr muss der Gehweg der Ringstraße im Einmündungsbereich zur Fritz-Reuter-Straße vollgesperrt werden. Sowohl zur Regelung des Fahrzeug- als auch des Fußverkehr wird eine mobile Lichtzeichenanlage eingesetzt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 03.03.2023 andauern.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Warnstreik im Nahverkehr

Am Freitag, 2. Februar 2024, wird der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Remscheid bestreikt. Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, 2. Februar 2024, zu Warnstreiks im öffentlichen...

Fastenaktion: Sieben Wochen ohne Alleingänge

Der Flair-Weltladen in Lüttringhausen startet seine Fastenaktion. Vom 14. Februar bis zum 27. März lädt der Flair-Weltladen zu einer besonderen Fastenaktion ein. Während der sieben...

Offene Diskussionsrunde: Pflegedienste am Abgrund?

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten lädt am 31.01.2024 zu einer Diskussion über die wirtschaftliche Situation der Pflegedienste ein. Die wirtschaftliche Situation für private Pflegedienste ist...

Sparkasse: Vier neue Kolleg:innen aus eigenem Nachwuchs

Vier junge Bankkaufleute haben ihre Ausbildung bei der Stadtsparkasse Remscheid erfolgreich beendet und wechseln nun in ein Anstellungsverhältnis. Die Stadtsparkasse Remscheid ist stolz auf vier...

Judo: Roschedor neuer Leiter vom Talentstützpunkt

Michael Roschedor folgt Cedric Pick als Stützpunktleiter. Der Talentstützpunkt Bergisches Land U15 hat einen neuen Stützpunktleiter. Michael Roschedor wird das Amt von Cedric Pick übernehmen....
- Anzeige -