12.2 C
Remscheid

Sportgelände am Neuenkamp: Verträge sind unterzeichnet

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Nach langen intensiven Verhandlungen sind heute (27.03.) die Verträge zum städtischen Erwerb des Geländes am Neuenkamp durch Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und den Remscheider Sportverein (RSV) mit notarieller Beurkundung erfolgreich abgeschlossen worden. Damit ist der Weg frei für die Sanierung des mit Altlasten verunreinigten Spielfeldes, dass nun auch perspektivisch einen Kunstrasen erhalten soll.

Zum Hintergrund

Die Stadt Remscheid und der RSV waren sich bereits lange darüber einig, dass das Gelände als Sportgelände beibehalten und zum Kunstrasenplatz ausgebaut werden soll. Bei ihrer Einschätzung waren auch die Analyseergebnisse der quartiersbezogenen Strategie am Hohenhagen mit einbezogen worden. Sie hatten den Erhalt des Sportplatzes und seine Aufwertung empfohlen.

Der RSV als bisheriger Eigentümer beabsichtigte daraufhin, das Gelände am Neuenkamp an die Stadt Remscheid zu veräußern. Galt es doch, die Kommune zur Eigentümerin des mit dioxinbelastetem Material (Marsberger Kieselrot) verunreinigten Ascheplatzes zu machen, um Landesmittel für die Entsorgung der Altlast einwerben zu können.

Mit Abschluss der Vertragsverhandlungen ist dieses Ziel nun erreicht. Der städtische Fachdienst Sport wird jetzt die weiteren Maßnahmenschritte veranlassen.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Mann in Klausen brutal niedergeschlagen

Nachdem ein Mann am vergangenen Mittwoch in Remscheid (08.05.2024) niedergeschlagen wurde, ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei. Gegen 21:20 Uhr kam es an der Lockfinker Straße zu...

Warnstreik im Nahverkehr

Am Freitag, 2. Februar 2024, wird der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Remscheid bestreikt. Die Gewerkschaft ver.di hat für Freitag, 2. Februar 2024, zu Warnstreiks im öffentlichen...

Kottenbutteressen: Beliebte Heimatbund-Tradition

Am 13. Januar 2024 veranstaltete der Heimatbund Lüttringhausen wieder sein beliebtes Kottenbutteressen. Stadtspitze und Remscheider Prominenz folgten der Einladung zahlreich. Der Heimatbund Lüttringhausen war im...

Fastenaktion: Sieben Wochen ohne Alleingänge

Der Flair-Weltladen in Lüttringhausen startet seine Fastenaktion. Vom 14. Februar bis zum 27. März lädt der Flair-Weltladen zu einer besonderen Fastenaktion ein. Während der sieben...

Offene Diskussionsrunde: Pflegedienste am Abgrund?

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten lädt am 31.01.2024 zu einer Diskussion über die wirtschaftliche Situation der Pflegedienste ein. Die wirtschaftliche Situation für private Pflegedienste ist...
- Anzeige -