4.7 C
Remscheid

Feuer: Mann beim Helfen verletzt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Am Montag (03.04.2023, gegen 17:15 Uhr) kam es an der Straße Hesselnberg zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses.

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte es in der Wohnung eines 60-Jährigen. Ein unbeteiligter 21-jähriger Passant bemerkte den Brand. Er begab sich ins Haus, um die Hausbewohner beim Verlassen zu unterstützen. Dabei verletzte er sich leicht. Die Feuerwehr löschte im Nachgang den Brand.

Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich. Das Mehrfamilienhaus ist nicht mehr bewohnbar.

Die Kriminalpolizei versiegelte die Wohnung und hat die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen. (ar)

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Volksbank und Kripo: Schutz vor Betrug

Volksbank und Kripo informieren darüber, wie man sich gegen die Maschen von Betrüger:innen schützen kann. Enkeltrick, Schockanrufe, Phishing-E-Mails oder Fake-Shops: Die Methoden, mit denen Betrügende...

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...
- Anzeige -