15.8 C
Remscheid

Auto Prause unterstützt die Tafel Remscheid mit 1.000 Euro

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Es gibt nicht nur gelbe Engel auf der Straße!

Einen Scheck über 1.000 Euro überreichte Marcel Prause von Auto Prause der Tafel Remscheid. „Wir feiern in diesem Jahr 60 Jahre Auto Prause und wollen Sie mit einer Geldspende unterstützen“, so der Geschäftsführer, der mit seinem Unternehmen in Hilden und am Tenterweg als ADAC Mobilitätspartner ansässig ist. Dass er nicht nur als gelber Engel auf der Straße helfend unterwegs ist, sondern auch viele andere soziale Projekte unterstützt „liege am Helfergen“.

Frank vom Scheidt, der Vorsitzende der Remscheider Tafel, nahm den Scheck entgegen
und bedankte sich für die großartige Unterstützung. Das Geld wird für den Kauf von Lebensmittel und Hygieneartikel verwendet.

Aktuell muss die Tafel Lebensmittel dazu kaufen, um auch weiterhin das Angebot an den
Ausgabestellen sicherstellen zu können.

Sascha von Gerishem
Sascha von Gerishemhttps://www.luettringhauser.de
Geboren 1977 in Duisburg, aufgewachsen in Wuppertal, Duisburg und am Niederrhein, Alumnus des Collegium Augustinianum Gaesdonck, Studiengang Absatzwirtschaft an der Fontys Hogescholen Venlo, selbstständig seit 1998, u.a. als freier Dozent an diversen Berufsakademien.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

1,33 Millionen aus dem Stärkungspakt: So hat das Geld in Remscheid geholfen

Lebensmittelgutscheine, Beamer und eine Popcornmaschine fürs Begegnungszentrum, ein kostenloser Mittagstisch, Balkonkraftwerke, Ausstattung mit energieeffizienten Kühlgeräten, Kompensation von erhöhten Energiekosten, neue Möbel und Geschirr für...

Ärztliche und pflegerische Versorgung in Remscheid sichern

Anfrage für die Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Wohnen und Pflege am 1. März 2023 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, der Ausschuss hat sich im...
- Anzeige -