18.4 C
Remscheid

Unfallflucht mit Rad: Mädchen bei Unfall verletzt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Wie erst am 17. September bekannt wurde, ereignete sich in der Vorwoche am Mittwochnachmittag, 12. September, gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Remscheider Straße, bei dem sich ein elfjähriges Mädchen leicht verletzte. Das Kind befand sich auf dem Gehweg, als sie vom Lenker eines entgegenkommenden Fahrrades am Arm getroffen wurde. Der Fahrradfahrer, der in Begleitung eines Kindes war, setzte seine Fahrt nach kurzem Wortgefecht fort und flüchtete ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern.

Zeugen gesucht

Der gesuchte Radfahrer ist ca. 45 Jahre alt und 1,75m groß. Seine Statur wurde als leicht untersetzt beschrieben. Er trug eine Glatze mit Haarkranz und war bekleidet mit einem roten T-Shirt und einer langen Hose. Die Polizei sucht Zeugen: Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Wuppertal unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 zu melden

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Eisschollen von LKW treffen Gegenverkehr

Dass sich Eisschollen von LKW-Dächern zu gefährlichen Geschossen entwickeln können, musste am Montag (8. Januar) der Fahrer eines Kleintransporters in Radevormwald-Freudenberg erleben. Der Mann...

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...

UPDATE: 63-jähriger Wuppertaler aufgefunden

UPDATE: Der vermisste Lothar D. konnte dank eines Hinweises wohlbehalten aufgefunden werden. Die Polizei Wuppertal bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem...
- Anzeige -