13.3 C
Remscheid

Wuppertal: Frau am Döppersberg beraubt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Am Donnerstagmittag, 11. April 2019, kam es gegen 12.50 Uhr am Döppersberg in Wuppertal zu einem Raub. Als eine 38-jährige Frau einen Linienbus verließ, rempelte ein Mann sie an, entriss ihr die Umhängetasche und lief in Richtung Dessauer Straße weg.

Der Täter ist circa 1,80 Meter groß und 35 bis 45 Jahre alt. Er hatte dunkelblonde Haare, eine kräftige Statur und war mit einer Jeans bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Rufnummer 02 02 / 2 84-0 in Verbindung zu setzen.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.

━ ähnliche artikel

Zwei Ladenlokale bei Einbruch verwüstet

Am Montagmorgen (02.08.) meldete ein Ladenlokalbesitzer einen Einbruch in seine beiden aneinander grenzenden Lokale in der Olper Straße in Overath. Als er gegen 06:00 Uhr...

In Parkhaus ausgeraubt

In einem Parkhaus an der Straße Hofaue in Wuppertal kam es am 01.08.2022, gegen 16:30 Uhr zu einem Raub. Ein 61-jähriger Mann kehrte kurz vor...

Brandstiftung? Sicherungskasten von Blitzer in Brand

Der Sicherungskasten einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage auf der Straße "Kammerforsterhöhe" stand am frühen Dienstagmorgen (26. Juli) in Brand. Ein Zeuge bemerkte gegen 1 Uhr das...

Glasscheiben an Bushaltestellen zerstört

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen die Glasscheiben von zwei Bushaltestellen in Reichshof zerstört. Im Tatzeitraum zwischen Freitag 20 Uhr und Montag (25. Juli)...
- Anzeige -