Zumba in der leeren Kirche in Kooperation mit Die Welle. Foto: Andreas Bücker
Zumba in der leeren Kirche in Kooperation mit Die Welle. Foto: Andreas Bücker

Es war ein Ereignis von überregionaler Strahlkraft als die Kirche St. Bonaventura in Lennep zu ihrem 150-jährigen Jubiläum für drei Wochen zu einem „Andersraum“ wurde. In diesem Jahr gibt es eine Neuauflage vom 4. bis 17. Januar 2020.

Im Sommer 2018 waren alle Kirchenbänke ausgelagert und der leere Raum farbig illuminiert. Das wird wiederholt. Auch im Januar 2020 verwandelt sich die Kirche täglich: Sie wird Kunsttempel, Dancehall, Konzertsaal, Festtafel, Pfadfinderlager, Bühne für Performances und Workshops, Raumlandschaft für Parkour & Theater und Ort des interreligiösen Austauschs.

Ort der Begegnungen

Die illuminierte Kirche St. Bonaventura Lennep 2018. Foto: Helmut Faßbender
Die illuminierte Kirche St. Bonaventura Lennep 2018. Foto: Helmut Faßbender

St. Bonaventura wird erneut zum Ort neuer Begegnungen mit sich, mit anderen, mit Gott.
Das Angebot ist offen für alle Menschen – unabhängig von Unterschieden in Glauben, Herkunft und Generation. Mit der Neuauflage „ANDERSRAUM 2020“ soll die Inspirationskraft des Sommers 2018 revitalisiert und in die Zukunft getragen werden.

Die leere Kirche soll Raum zur Entfaltung von Ideen des Menschseins geben: „Wie werde ich Mensch?“ und „Wie soll Kirche morgen sein?“

Ballonkünstler Hakan Eren. Foto: privat
Ballonkünstler Hakan Eren. Foto: privat

Die zahlreichen bewegten und bewegenden Reaktion vor eineinhalb Jahren haben die Gemeinde ermutigt, das Projekt mit neuem Programm zu wiederholenmit mehr Angeboten für Kinder und Jugendliche, wie dem faszinierenden Ballonkünstler Hakan Eren, einem Tanzworkshop für Kinder, das ungewöhnliche Angebot „Parkour & Theater“ bis hin zur großen Abschluss-Show mit jungen Talenten aus Remscheid (#5630).

Die Gemeinde St. Bonaventura lädt herzlich ein zu ungewöhnlichen Begegnungen und Austausch in besonderer Atmosphäre. Zum gemeinsamen Erleben von Raum und Zeit, von Kunst, Kultur und Spiritualität.

Die nächsten besonderen Termine

Dienstag, 7. Januar 2020, 19.30 Uhr

Zumba – Die Tanznacht mit Stephanie und Tonino Dobke. Eine Kooperation mit dem soziokulturellen Jugendzentrum Die Welle

Mittwoch, 8. Januar 2020, 19 Uhr

Heilige Messe in der leeren Kirche St. Bonaventura.

Donnerstag, 9. Januar 2020, 18.30 Uhr

Parkour & Theater in der Kirche. Foto: Sebastian Gies
Parkour & Theater in der Kirche. Foto: Sebastian Gies

Grenzen überwinden – Parkour & Theater mit Sebastian Gies (Parkourtrainer), Max Moll und Andy Dino Iussa, für Menschen ab etwa 15 Jahren. In einer ungewöhnlichen und spannenden Kombination aus sportlichen Parkour-Challenges und Theater-Übungen werden Werte wie Offenheit, (Selbst-)Vertrauen und Zusammenhalt reflektiert. Neue Perspektiven auf Alltag, Leben und Lebensraum scheinen auf. Erlebbar wird, dass man Ängste und Hindernisse im Leben durch Mut und Kreativität überwinden und daran wachsen kann. Sportkleidung und Turnschuhe mitbringen. Anmeldung: 02191/668560 oder ehrenamt@st-bonaventura.de

Das Gesamtprogramm

Hier kann das komplette Programm für den ANDERSRAUM 2020 in der katholsichen Kirche St. Bonaventura, Hackenberger Str. 1, 42897 Remscheid-Lennep, heruntergeladen werden: Programm ANDERSRAUM 2020 PM

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here