20.3 C
Remscheid

Beim Abbiegen von der Straße gerutscht

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Ein 19-jähriger Wermelskirchener ist am Sonntagnachmittag, 12. Januar 2020, von der Straße gerutscht. Dabei ist seine junge Beifahrerin verletzt worden.

Der Ford-Fahrer war um 14-35 Uhr in Pohlhausen in Richtung Eschbachtal unterwegs. An der Einmündung Paulusstraße bog er auf regennasser Straße nach rechts ab. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Fiesta, rutschte nach links von der Straße und krachte schließlich vor einen Stahl-Gitter-Zaun.

Bei dem Aufprall wurde die 20-jährige Beifahrerin in dem Ford leicht verletzt. Sie wollte selbstständig zum Arzt gehen. Der Fiesta wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf knapp 10.000 Euro geschätzt. (rb)

- Anzeige -Das Teo Otto Theater befindet sich in der Konrad-Adenauer-Straße 31-33 in 42853 Remscheid.

━ ähnliche artikel

Zwei Ladenlokale bei Einbruch verwüstet

Am Montagmorgen (02.08.) meldete ein Ladenlokalbesitzer einen Einbruch in seine beiden aneinander grenzenden Lokale in der Olper Straße in Overath. Als er gegen 06:00 Uhr...

In Parkhaus ausgeraubt

In einem Parkhaus an der Straße Hofaue in Wuppertal kam es am 01.08.2022, gegen 16:30 Uhr zu einem Raub. Ein 61-jähriger Mann kehrte kurz vor...

Schwerverletzt: Radfahrer von Auto erfasst

Am Dienstagmorgen (2. August) ist ein Radfahrer auf der Mühlhausener Straße/L341 von einem Auto erfasst worden. Der 34-Jahre alte Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen. Gegen...

Brandstiftung? Sicherungskasten von Blitzer in Brand

Der Sicherungskasten einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage auf der Straße "Kammerforsterhöhe" stand am frühen Dienstagmorgen (26. Juli) in Brand. Ein Zeuge bemerkte gegen 1 Uhr das...
- Anzeige -