18.3 C
Remscheid

Mann in Lennep überfallen

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Zwei unbekannte Täter überfielen gestern Abend, 19. Februar 2020 gegen 22.50 Uhr, einen Passanten auf der Wallstraße in Remscheid-Lennep.

Die Männer forderten unter Vorhalt eines Messers von dem 42-Jährigen die Herausgabe seines Bargelds. Dieser händigte daraufhin geringe Mengen Bargeld aus. Anschließend flohen die Unbekannten über die Wallstraße in Richtung Norden.

Die Räuber waren beide etwa 20 Jahre alt, 180 Zentimeter groß und mit dunklen Kapuzenpullovern bekleidet. Einer von ihnen trug eine Brille mit schwarzem Gestell.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen. Diese können sich unter der Rufnummer 0202/284-0 mit der Kriminalpolizei in Verbindung setzen. (weit)

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Eisschollen von LKW treffen Gegenverkehr

Dass sich Eisschollen von LKW-Dächern zu gefährlichen Geschossen entwickeln können, musste am Montag (8. Januar) der Fahrer eines Kleintransporters in Radevormwald-Freudenberg erleben. Der Mann...

Der Jahresrückblick der Remscheider Bäder

Pressemitteilung: H2O und Sportbad - ein erfolgreiches Jahr voller Ereignisse „Das H2O hat ein erfolg- und ereignisreiches Jahr hinter sich, auf das wir stolz sind“,...
- Anzeige -