Unfall zwischen Zweirad und Auto. Symbolbild.
Unfall zwischen Zweirad und Auto. Symbolbild.

Auf der Reinshagener Straße fuhr am 15. Juli 2020 um 15.20 Uhr ein Motorradfahrer auf ein parkendes Auto auf.

Ein 17-jähriger Remscheider fuhr die Reinshagener Straße entlang, als er zwei Fußgänger am Straßenrand erkannte und grüßte. Dabei übersah er mutmaßlich den am Straßenrand geparkten grauen Mercedes GLK eines 67-jährigen Anwohners. Bei dem darauffolgenden Zusammenprall verletzte sich der Jugendliche schwer und wurde von Rettungskräften zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Seine schwarze Yamaha MT-125 war nicht mehr fahrbereit.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt circa bei 14.000 Euro. (jb)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here