4.7 C
Remscheid

Die Wölfe sind zurück? – Kunst gegen Hass und Gewalt.

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Künstler Rainer Opolka macht auf den zunehmenden Rechtsextremismus in der Gesellschaft aufmerksam. Mit den Wölfen gibt er der hasserfüllten faschistischen Sprache ein Gesicht. In dem Film kommen der Künstler selbst, die Initiatorin der Mahnwache Annabelle Schleder, Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Sozialdezernent Thomas Neuhaus, Fritz Beinersdorf und Mitglieder von Solingen ist bunt statt braun zu Wort.

20. – 22. August 2020 in Wuppertal

Wer die Mahnwache in Solingen und Remscheid verpasst hat, sie ist noch bis zum 22. August 2020 in Wuppertal zu sehen, auf dem Laurentiusplatz im Elberfelder Luisenviertel.

Sascha von Gerishem
Sascha von Gerishemhttps://www.luettringhauser.de
Geboren 1977 in Duisburg, aufgewachsen in Wuppertal, Duisburg und am Niederrhein, Alumnus des Collegium Augustinianum Gaesdonck, Studiengang Absatzwirtschaft an der Fontys Hogescholen Venlo, selbstständig seit 1998, u.a. als freier Dozent an diversen Berufsakademien.
- Anzeige -Der Weihnachtsmarkt 2022 vom Heimatbund Lüttringhausen findet am 26.11.2022 von 14 bis 18 Uhr statt.

━ ähnliche artikel

Neujahrsempfang der SPD Remscheid

Über 150 Gäste kamen am Sonntag, 22. Januar 2023, im Neuen Lindenhof auf Einladung der SPD Remscheid zum traditionellen Neujahrsempfang zusammen, der in den...

Gedenkveranstaltung zum 79. Jahrestag des Luftangriffs auf Remscheid

Alle Remscheiderinnen und Remscheider sind herzlich dazu eingeladen, der Opfer des Luftangriffs auf Remscheid am Samstag, 30. Juli, um 18 Uhr im Ehrenhain Reinshagen...

Bürgerfest: Einweihung der neuen Rathausumgebung

Heimatbund, Stadt Remscheid und BV Lüttringhausen feiern feierliche Eröffnung vom Rathauspark Lüttringhausen. Was lange währt, wird endlich gut. Oder auch: Gut Ding will Weile haben....

Reibungsloser Bahnverkehr für Remscheid unbedingt erforderlich

Sven Wolf und Udo Schiefner im Gespräch mit Burkhard Mast-Weisz: Reibungsloser Bahnverkehr für Remscheid unbedingt erforderlich „Immer wieder hakt es bei den Verkehrsverbindungen und Einrichtungen...

Maikundgebung auf dem Theodor-Heuss-Platz

Die Kundgebungen zum 1. Mai, des internationalen Tags der Arbeit, sind auch in Remscheid traditionell. Um so unglücklicher waren in den vergangenen zwei Jahren...
- Anzeige -

1 Kommentar