Künstler Rainer Opolka macht auf den zunehmenden Rechtsextremismus in der Gesellschaft aufmerksam. Mit den Wölfen gibt er der hasserfüllten faschistischen Sprache ein Gesicht. In dem Film kommen der Künstler selbst, die Initiatorin der Mahnwache Annabelle Schleder, Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Sozialdezernent Thomas Neuhaus, Fritz Beinersdorf und Mitglieder von Solingen ist bunt statt braun zu Wort.

20. – 22. August 2020 in Wuppertal

Wer die Mahnwache in Solingen und Remscheid verpasst hat, sie ist noch bis zum 22. August 2020 in Wuppertal zu sehen, auf dem Laurentiusplatz im Elberfelder Luisenviertel.