18.6 C
Remscheid

Diskussionsrunde mit SPD-Bundesminister Hubertus Heil in Lennep

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Die SPD Remscheid hatte in der Klosterkirche in Lennep Betriebs- und Personalräte zu einer geschlossenen Diskussionsrunde mit dem Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, geladen. Thematisch ging es um Wege aus der Krise und welche Möglichkeiten das Konjunkturpaket der Bundesregierung für Remscheid bereithält. Wie man die Krise als Chance für eine wirtschaftliche Neu-Aufstellung nutzen kann, darüber sprach ich für rs1.tv mit Minister Heil im Anschluss an die Diskussionrunde.

Sascha von Gerishem
Sascha von Gerishemhttps://www.luettringhauser.de
Geboren 1977 in Duisburg, aufgewachsen in Wuppertal, Duisburg und am Niederrhein, Alumnus des Collegium Augustinianum Gaesdonck, Studiengang Absatzwirtschaft an der Fontys Hogescholen Venlo, selbstständig seit 1998, u.a. als freier Dozent an diversen Berufsakademien.
- Anzeige -Die Spieltermine der Lüttringhauser Volksbühne für 2022

━ ähnliche artikel

SPD-Bildungsexperte Jochen Ott diskutierte in Lennep

Bildungsexperte der SPD-Landtagsfraktion Jochen Ott diskutierte mit Schüler*innen und Lehrer*innen. „Was läuft schief an Remscheider Schulen?“ Mit dieser Frage leitete Sven Wolf, Landtagsabgeordneter für Remscheid...

Reibungsloser Bahnverkehr für Remscheid unbedingt erforderlich

Sven Wolf und Udo Schiefner im Gespräch mit Burkhard Mast-Weisz: Reibungsloser Bahnverkehr für Remscheid unbedingt erforderlich „Immer wieder hakt es bei den Verkehrsverbindungen und Einrichtungen...

Podiumsdiskussion „Bildung im Mittelpunkt“

Pressemitteilung der SPD Lennep. Immer wieder hört man, dass Krisen wie ein Brennglas wirken. Diese Erfahrung mussten wir gerade auch im Bildungsbereich während der letzten...

Filmvorführung „Donbass“ – ein Land im Krieg

Aus dem aktuellen Anlass des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine und 77 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zeigt der SPD-Ortsverein Lüttringhausen den...
- Anzeige -