14.7 C
Remscheid

Remscheider bei LKW-Unfall in Wuppertal verletzt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Auf der Oberen Lichtenplatzer Straße kam es am Freitag, 4. September 2020 um 16.21 Uhr, zu einem Alleinunfall eines LKW.

Ein 56-jähriger Remscheider verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Mercedes Benz LKW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Zunächst fuhr er die Böschung hoch, touchierte dann einen Baum, bevor er kippte und auf der linken Fahrzeugseite zu liegen kam.

Der Fahrer wurde zunächst rettungsdienstlich behandelt und später zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Seine beiden Mitfahrer (45, 26; beide Remscheid) blieben unverletzt. Der Sachschaden liegt bei circa 11.000 Euro. Die Straße blieb zeitweise komplett gesperrt. (jb)

- Anzeige -Der Weihnachtsmarkt 2022 vom Heimatbund Lüttringhausen findet am 26.11.2022 von 14 bis 18 Uhr statt.

━ ähnliche artikel

Schwerverletzt: Radfahrer von Auto erfasst

Am Dienstagmorgen (2. August) ist ein Radfahrer auf der Mühlhausener Straße/L341 von einem Auto erfasst worden. Der 34-Jahre alte Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen. Gegen...

Neuenkamper Straße: Schwerer Fahrradunfall

Auf der Neuenkamper Straße kam es am 24.07.2022, um 15 Uhr, zu einem Alleinunfall einer Fahrradfahrerin. Eine 32-jährige Frau war nach bisherigen Erkenntnissen mit ihrem...

18-Jähriger verliert Kontrolle über sein Motorrad

Am Samstagabend (23.07.) befuhr ein 18-jähriger Burscheider gegen 19:20 Uhr die Straße Eschbachtal. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor er in einer Kurve die Kontrolle...

Motorradfahrer stürzt auf B7

Am 23.07.2022, gegen 14:45 Uhr, kam es auf der Friedrich-Engels-Allee (B7) zu einem Motorradunfall. Ein 29-jähriger Motorradfahrer war mit seiner Suzuki GSX-R600 auf der B7...

Untersuchungshaft: Verdacht des sexuellen Missbrauchs

Am 19.07.2022 erstattete die Mutter eines 13 Jahre alten Jungen Strafanzeige gegen einen 77 Jahre alten Sporttrainer, der ihren Sohn im Vereinssport als Karatelehrer...
- Anzeige -