Am späten Sonntagabend (25.10.2020) gegen 23:00 Uhr ereignete sich bei Engelskirchen-Bickenbach auf der K 19 – Remshagener Straße ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Lindlar befuhr die K 19 aus Bickenbach kommend in Fahrtrichtung Lindlar. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte dort frontal mit einer entgegenkommenden 66-jährigen Pkw-Fahrerin aus Siegen. Beide Personen wurden durch die Kollision schwer verletzt und in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. An den beteiligten Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die K 19 musste für die Dauer der polizeilichen Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr sowie eine Fachfirma übernahm die Reinigung der Fahrbahn.