SPD, GRÜNE und FDP bilden eine gemeinsame Liste für die anstehende Wahl des Bezirksbürgermeisters und seines Stellvertreters im Südbezirk.

Mit dem bisherigen Bezirksbürgermeister Stefan Grote (SPD) an der Spitze gehen SPD, GRÜNE und FDP in die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung Süd am kommenden Mittwoch. Auf dem zweiten Platz der Liste steht FDP-Mann Sven Chudzinski, der im Falle seiner Wahl die nächsten fünf Jahre der stellvertretende Bezirksbürgermeister des Südbezirks wäre. Auf SPD, GRÜNE und FDP entfallen sieben der elf Sitze in der Bezirksvertretung.

SPD, GRÜNE und FDP werden in den nächsten fünf Jahren in der Bezirksvertretung zusammenarbeiten, um gemeinsam die wichtigen Projekte für den Südbezirk umzusetzen. Hierzu gehören unter anderem eine attraktive Nahversorgung, die Sanierung des Freibades Eschbachtal, der Stärkung des Kuckuck als Naherholungszentrum und der Durchstich von der Intzestraße auf die Lenneper Straße.

- Anzeige -