Bei einem Einbruch in das Schulzentrum Eckenhagen haben Unbekannte einen hohen Schaden verursacht – erbeutet haben sie nichts. Zwischen dem 30. Dezember und dem 4. Januar waren die Täter über ein eingeschlagenes Fenster in das Schulgebäude eingedrungen und hatten mehrere Türen und Schränke aufgebrochen. Dabei fanden die Einbrecher aber kein passendes Diebesgut, so dass sie ohne Beute wieder davon zogen. Der Schaden ist dagegen beträchtlich und wird auf eine Höhe von 5.000 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

- Anzeige -