2.4 C
Remscheid

Hoher Sachschaden und drei Verletzte in Wuppertal-Heckinghausen

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Gestern, 14. Januar 2021 gegen 09:30 Uhr, kam es in Wuppertal-Heckinghausen zu einem Unfall mit drei Verletzten. Ein 51-Jähriger geriet auf der Lönsstraße in Höhe der Schubertstraße mit seinem Audi auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Skoda einer 75-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeugführer sowie ein 67-Jährige Beifahrer im Skoda mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 22.500 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Bereich der Unfallstelle gesperrt werden. (sw)

Blaulicht-Bergisches-Land.de
Blaulicht-Bergisches-Land.dehttp://www.blaulicht-bergisches-land.de
Blaulicht Bergisches Land informiert auch auf der gleichnamigen Facebookseite: "Blaulicht Bergisches Land"
- Anzeige -Der Weihnachtsmarkt 2022 vom Heimatbund Lüttringhausen findet am 26.11.2022 von 14 bis 18 Uhr statt.

━ ähnliche artikel

Taxi-Fahrer deutlich schneller als erlaubt

Am Freitag, 21.10.2022, erfolgte auf der B 54 eine zielgerichtete Geschwindigkeitsüberwachung in den Abendstunden bis 1 Uhr. Neben 133 festgestellten Geschwindigkeitsverstößen insgesamt, wurde bei...

Warum Hanf die Zukunft ist?

HempMate & CBD-Infoabend am Freitag, 7. Oktober 2022 ab 19 Uhr im Gesundheitszentrum Hahnerberg in Wuppertal. Markus Schlichting lädt am Freitag, 7. Oktober ab 19...

Obstretter sucht Baumbesitzer

Bergische Tausch- und Verschenkbörse schafft Kontakt. Aktuell sind die Äpfel in den heimischen Gärten reif und können gepflückt werden. Doch nicht jeder hat Zeit zum...

Mindestlohn-Erhöhung: Entlastung für viele Arbeitnehmer*innen

Anja Liebert, Grüne Bundestagsabgeordnete für das Bergische Land, sieht in der Mindestlohnerhöhung ab 1. Oktober 2022 eine wichtige Entlastung für viele Menschen, die unter...

Volksbank: Elf Azubis starten ins Berufsleben

Die Volksbank-Familie ist seit Montag um elf Mitglieder reicher: „Sie gehören jetzt dazu“, begrüßte Vorstand Christian T. Fried die neuen Auszubildenden mit einem Lächeln....
- Anzeige -