Einbrecher bei der Arbeit. Symbolfoto: Polizei
Einbrecher bei der Arbeit. Symbolfoto: Polizei

Am Samstagabend (30.01.) zwischen 17:50 und 20:30 Uhr ist ein Einfamilienhaus in der Straße Schwanen von Einbrechern heimgesucht worden.

Nachdem die Einbrecher ein Fenster des Hauses im 1. Obergeschoss vermutlich über ein Garagendach erreicht und aufgebrochen hatten, stiegen sie in das Haus ein und durchsuchten Schränke und Schubladen. In einem Zimmer wurde zudem ein Möbeltresor aufgebrochen.

Was genau gestohlen wurde, konnte bei Anzeigenaufnahme noch nicht gesagt werden.

Am Tatort begann die Kriminalpolizei noch am gleichen Abend mit der Spurensicherung. Wer Täterhinweise geben kann, wendet sich bitte an die Polizei. (ct)

Hinweise und Zeugen

Wer kann Aussagen treffen oder sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0 wenden.