13.3 C
Remscheid

Nach Unfall im Kreisverkehr geflüchtet

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Am frühen Montagmorgen (1. Februar) ist ein Unbekannter mit einem Fahrzeug im Kreisverkehr auf der Hauptstraße gegen eine Bruchsteinmauer gefahren und anschließend geflüchtet.

Gegen 5.50 Uhr hatten Anwohner einen lauten Knall gehört. Ein unbekanntes Fahrzeug war gegen die Aufmauerung in der Mitte des Kreisverkehrs gefahren und hatte an dieser einen massiven Schaden verursacht. Als Anwohner den Schaden entdeckten, hatte sich das Verursacherfahrzeug aber bereits von der Unfallstelle entfernt; vermutlich dürfte dieses ebenfalls erheblich beschädigt sein.

Hinweise

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Blaulicht-Bergisches-Land.de
Blaulicht-Bergisches-Land.dehttp://www.blaulicht-bergisches-land.de
Blaulicht Bergisches Land informiert auch auf der gleichnamigen Facebookseite: "Blaulicht Bergisches Land"

━ ähnliche artikel

Zwei Ladenlokale bei Einbruch verwüstet

Am Montagmorgen (02.08.) meldete ein Ladenlokalbesitzer einen Einbruch in seine beiden aneinander grenzenden Lokale in der Olper Straße in Overath. Als er gegen 06:00 Uhr...

In Parkhaus ausgeraubt

In einem Parkhaus an der Straße Hofaue in Wuppertal kam es am 01.08.2022, gegen 16:30 Uhr zu einem Raub. Ein 61-jähriger Mann kehrte kurz vor...

Brandstiftung? Sicherungskasten von Blitzer in Brand

Der Sicherungskasten einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage auf der Straße "Kammerforsterhöhe" stand am frühen Dienstagmorgen (26. Juli) in Brand. Ein Zeuge bemerkte gegen 1 Uhr das...

Glasscheiben an Bushaltestellen zerstört

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen die Glasscheiben von zwei Bushaltestellen in Reichshof zerstört. Im Tatzeitraum zwischen Freitag 20 Uhr und Montag (25. Juli)...
- Anzeige -